Tag Archive for '10Km'

10 Km Bestzeit pulverisiert

Vor einer Woche musste ich aufgrund einer leichten Zerrung den Rietenauer Quellenlauf und damit die 10Km Standortbestimmung absagen. Am Freitag war es dann soweit. Ich war beim 6. Wendlinger Zeitung Lauf am Start und wollte endlich offiziell unter 50 Minuten bei einem 10Km Rennen bleiben. Die Strecke war dafür prädestiniert – 4 flache Runden über je 2,5 exakt vermessene Kilometer durch die Wendlinger Innenstadt.

Beim Start ging das Feld wie bei fast jedem Rennen los, als gäbe es kein morgen. Die ersten 500m war ich mit meiner 4.30er Pace weit abgeschlagen und einer der langsamsten im Feld. Nach der ersten Runde hat sich das erwartungsgemäß relativiert und ich konnte einige Läufer einsammeln, die das Rennen zu schnell angegangen sind.
Weiterlesen ’10 Km Bestzeit pulverisiert’

Quellenlauf abgesagt

Ich habe lange mit mir gerungen, dann aber entschieden den Quellenlauf in Rietenau abzusagen. Bis Sonntagmorgen hatte ich gehofft, die Zerrung verschwindet. Leider zwickt es immer noch im hinteren Oberschenkel, da ist ein Lauf in Wettkampftempo einfach gesponnen, so sehr es mich auch wurmt.

10Km Läufe gibt es viele, so muss die Standortbestimmung eben noch ein paar Tage warten. Die Suche nach einem Ersatztermin läuft…

Stuttgarter Zeitung-Lauf 2011

Anstatt des geplanten Halbmarathons beim Stuttgarter Zeitung-Lauf bin ich beim PSD Bank Lauf über 10.8 Km angetreten. Eine (wieder einmal) zu kurze Vorbereitung und die am Mittwoch bevorstehende Taekwondo-Prüfung haben mich zu dem Entschluss getrieben, im Nachhinein die richtige Entscheidung.

Um kurz nach 12 Uhr ging es mit ein paar Minuten Verspätung bei ca. 28° auf die Strecke. Das obligatorische Gedränge beim Start blieb nicht aus, nach wenigen Minuten war das Feld aber schon so weit auseinander gezogen, dass das Überholen langsamerer Läufer relativ problemlos ging. Eine super Idee hatte der Veranstalter an zwei oder drei Stellen, an denen kleine Duschen zum Durchlaufen aufgebaut waren. Bei dieser Hitze waren diese Momente die reinste Wohltat. Super war auch die Idee der ENBW, einen aufgedrehten Feuerwehrschlauch am Tor des Werksgeländes zu befestigen. Dazu kamen alle 2,5 Km Verpflegungsstellen, an denen jedes Mal ein Liter Wasser auf Kopf und Körper gelandet sind. Weiterlesen ‘Stuttgarter Zeitung-Lauf 2011′

Koberstädter Waldmarathon (KWM) – 10Km

Nach sintflutartigen Regenfällen hatte ich schon die Befürchtung, dass das Rennen am Sonntag entfällt. Glücklicherweise grundlos, der Koberstädter Wald war in einem wesentlich bessern Zustand als der Weiterstädter, in dem ein Wettkampf sicher zur Schlammschlacht geraten wäre.

Zehnkilometer (ZK) Rennstart war um 10 Uhr und da ich keine Ahnung hatte, wie lange die Startnummernausgabe dauert und ob es weiteren organisatorischen Kram zu erledigen gibt, war ich schon um 8.30 vor Ort. Viel zu früh, da ich nach 2 Minuten meine Unterlagen hatte und dann eine Stunden rum sitzen musste. Um 9.30 konnte ich mich dann endlich ans Aufwärmen machen und ein paar Runden auf der Stadionbahn drehen. Vor dem Start habe ich dann leider noch 2 Fehler gemacht.

Weiterlesen ‘Koberstädter Waldmarathon (KWM) – 10Km’